Bibliothek der Sachgeschichten

Seit 1993 gibt es die schönsten Sachgeschichten aus über 50 Jahren Sendung mit der Maus in der Bibliothek der Sachgeschichten.
In dieser DVD Kollektion findet Ihr viele Filme, die wir im Laufe der Zeit gedreht haben, aus der Welt von heute, aus der Vergangenheit, aus Wissenschaft und Technik zum Miterleben.

Aus einem ständig wachsenden Vorrat stellen wir immer weiter neue Folgen zusammen. Alle Filme sind, fast wie in einer Bibliothek, nach Buchstaben geordnet. Dabei gibt es „bunte“ Folgen, mit unterschiedlichen Themen, in denen die Filme den gleichen Anfangsbuchstaben haben und es gibt Folgen, die sich nur mit einem einzigen Thema befassen.

Die einzelnen DVDs kann man sammeln, man kann sie verschenken, man kann sich erinnern und schmunzeln.

Hier geht’s zum Shop!

Unsere Neuerscheinungen

E7 – Erde, Sonne & Mond

Warum gibt es Tag und Nacht? Woher kommen die Jahreszeiten? Warum sind die Tage länger oder kürzer? Der Astronaut Alexander Gerst erklärt mit Hilfe eines riesigen Modells die Grundlagen der Himmelsmechanik, die unser aller Leben auf der Erde bestimmt.

B4 – Bayreuther Festspiele

In dieser Spezialfolge begleiten wir die drei Jungen Benjamin, Kilian und Valentin, die bei der Inszenierung des Lohengrin einen ganz besonderen Auftritt haben.
Wir sehen uns dabei im Festspielhaus um und werfen einen Blick hinter die Kulissen.

J1 – Jugendgericht

Siham El-Maimouni schlüpft für uns in die Rolle einer minderjährigen Ladendiebin und erlebt was passiert, wenn man beim Klauen erwischt wird. Alle Personen mit denen Siham in diesem Film in Kontakt kommt sind Profis: Die Polizisten, der Staatsanwalt, die Richterin, die Jugendgerichtshilfe und der Verteidiger.

H6 – Hightech-Archäologie

Archäologen suchen in der Erde nach den Spuren aus der Vergangenheit.
Wir beobachten am berühmten Glauberg in Hessen wie die Archäologen des dortigen Forschungszentrums mit modernen Geräten und Messmethoden arbeiten. Direkt neben der spektakulären Fundstelle eines keltischen Fürstengrabes versuchen sie weitere Geheimnisse des Berges zu lüften.

Ein Blick auf unserem YouTube-Channel lohnt sich